Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
FSK Vollmarshausen II auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
FSK Vollmarshausen II auf FuPa



... lade FuPa Widget ...
FSK Vollmarshausen II auf FuPa

Zusammenlegung von 2. und 3. Mannschaft

In der Hinrunde war es ein großer Kraftakt für die Herrenmannschaften in jeder Woche bis zu vier (1./2./3. Altherren) schlagkräftige Mannschaften aufzubieten. Im beiderseitigen einvernehmen haben sich die Vereinsführung und Mannschaftsverantwortlichen dazu entschieden die zweite und dritte Mannschaft zusammenzulegen. Den Kern der "neuen" zweiten Mannschaft bildet vorraussichtlich die dritte Mannschaft. Die sportliche Hauptverantwortung übernehmen Dominik Viereck und Sören Kraft. Der Spielbetrieb wird unverändert in der Kreisliga A fortgesetzt.

Vorbereitungsspiele

So, 18.02.18 | 11:30 FSK II - VFB Rommerode
So, 25.02.18 | 12:00 FSK II - Tuspo Guxhagen

Pflichtspielauftakt
Sa, 03.03.18 | 15:00 FSV Kassel - FSK II

 


 

Übergangsteammanager Holger Voss mit Rückkehrer Mario Mascher. Marc Hundhausen übernahm das TraineramtÜbergangsteammanager Holger Voss mit Rückkehrer Mario Mascher. Marc Hundhausen übernahm das TraineramtErfolge bei Turnieren in Waldau und Wattenbach
Beim Turnier des Tuspo Waldau (04.07.17 und 08.07.17) errang die Mannschaft des neuen Trainers Marc Hundhausen den dritten Platz von acht Mannschaften.
Rückkehrer Mario Mascher unterstützte nach langer Zeit erstmals wieder.

SG Wickenrode - FSK Vollmarshausen II 1:1
Gegen den Kreisoberligisten begann unsere Mannschaft gut und hatte zahlreiche Schussgelegenheiten. Wie aus dem Nichts ging Wickenrode in Führung. Marco Siebert glich am Ende mit einem Distanzschuss aus.

SV Germania - FSK Vollmarshausen II 0:1
Germania begann engagiert und setzte unsere Mannschaft früh unter Druck. Sören Kraft verhinderte oft Schlimmeres. Kurz vor Schluss wurde Marcus Beer in die Tiefe geschickt und vollendete zum 0:1 Siegtreffer.

Hermannia Kassel - FSK Vollmarshausen II 2:0
Im letzten Gruppenspiel trat unsere Mannschaft mit zehn Mann an, war aber schon sicher weiter. Lediglich um den Gruppensieg ging es noch. Hermannia gewann am Ende verdient mit 2:0

Finalspiele:

Tuspo Waldau – FSK Vollmarshausen 3:1
Unsere Mannschaft ging durch Domjanic in Führung ehe die Walduaer das Spiel drehten. Kurz vor Schluss traf unsere Mannschaft den Pfosten, kassierte aber im Gegenzug das 3:1.

FSK Vollmarshausen – Anadolu Spor Baunatal
Zwei Treffer von Tobias Voss sorgten für einen verdienten Sieg und den dritten Platz.

Es spielten:
Sören Kraft, Niklas Höcker, Mario Mascher, Christoph Hartmann, Arend Völkers, Niclas Roth, Florian Dzafer, Dennis Domjanic, Dominic Domjanic, Marco Siebert, Marcus Beer, Tobias Voss, Marc Hundhausen, Carsten Frey

Das Blitzturnier in Wattenbach konnte unsere Mannschaft gewinnen. Sie setzte sich mit 7:1 gegen Wellerode II durch und errang durch ein 1:1 gegen Wattenbach II den Turniersieg.


 

 

Aufstieg in die Kreisliga A

12.06.16 FSK Vollmarshausen II – SV Kassel Nordshausen II 7:0 (4:0)
Die Ausganglage vor dem Spiel war, dass unsere Mannschaft gewinnen musste und im Fernduell gegen die punkt- und tordifferzengleiche TSG Wilhelmshöhe II einen höheren Sieg einfahren musste. Gegner SV Kassel Nordshausen II hatte keine Chance mehr auf den Aufstieg.
In der 10. Minute schlug unsere Mannschaft erstmals zu. Mario Armbröster war über links enteilt und fand Pascal Lienert in der Mitte (1:0). Nur drei Minuten später beinahe die gleiche Situation. Nico Karwath ging über links in den Strafraum und fand Steven Schneider am langen Pfosten (2:0).
Das 3:0 nach 25 Minuten leitete Mario Armbröster ein, der den Ball aus dem Strafraum zurücklegte zu Siebert, der aus 18m wuchtig vollendete.
Ein Distanzschuss von Marco Siebert und Kopfball von Dave Griese konnte der gute Gästetorwart sehenswert entschärfen.
Kurz vor der Pause schickte Siebert Steven Schneider, der mit seinem Heber auch diesmal erfolgreich war zum 4:0 Pausenstand.
In der zweiten Halbzeit traf unser Mannschaft zunächst die Querlatte und war in der 55. Minute erstmals erfolgreich. Steven Schneider spielte an der Strafraumgrenze zu Marco Siebert. Dieser spazierte durch die Abwehr und schloss eiskalt ins untere Eck ab.
In der 60. Minute zeichnete sich Patrick Strobach erstmals aus. Ein Gästestürmer war frei durch aber Strobach blieb lange stehen und verhinderte den Gegentreffer. Im direkten Gegenzug bereitete Armbröster für Schneider vor (5:0).
Im weiteren Verlauf blieben einige hochkarätige Chancen ungenutzt. Den Schlusspunkt setzte Marco Siebert, der einen Abpraller zum 7:0 Endstand verwertete.
Schon kurz nach dem Abpfiff sickerte das Ergebnis aus dem Spiel TSG Wilhelmshöhe II gegen Fortuna Kassel II (3:3) durch, was unsere Mannschaft sicher zum Aufsteiger machte.
Nach verhaltenem Beginn und der obligatorischen Bierdusche für Trainer Holger Griese wurde der Aufstieg entsprechend gefeiert. Zu den ersten Gratulanten zählte Bürgermeister Uwe Jäger.
Es spielten:
Patrick Strobach, Andreas Glados, Christoph Hartmann, Marco Siebert, Dennis Domjanic, Dave Griese, Mario Armbröster, Steven Schneider, Marcus Beer, Niklas Höcker, Pascal Lienert, Sebastian Wilke, Mike Griese, Yannick Fissler