Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
FSK Vollmarshausen auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
FSK Vollmarshausen auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
FSK Vollmarshausen auf FuPa

 

Bernd Sturm beendet seine Trainerkarriere

 

Bernd Sturm wurde vor dem Spiel gegen den VFL Kassel unter Beifall verabschiedetBernd Sturm wurde vor dem Spiel gegen den VFL Kassel unter Beifall verabschiedetUnser Trainer Bernd Sturm beendet seine aktive Trainerkarriere einvernehmlich und aus freien Stücken mit sofortiger Wirkung. Gründe dafür sind seine erst kürzlich stattgefunde Operation an der Wirbelsäule und die Einbindung bei der Pflege innerhalb der Familie. Das Traineramt übernimmt Co-Trainer Sead Hadzic.

 

Wir bedanken uns bei Bernd Sturm herzlich für herausragende 13 Jahre leidenschaftliche Arbeit an der Seitenlinie.

 

Bernd Sturm prägte in seiner Zeit das Geschehen auf dem gesamten Sportgelände und war stets ein Vorbild in Sportlichkeit, Leidenschaft, Tatkraft und Ehrgeiz.

 

 

 

 

 

Die Höhen und Tiefen der 13 Jahre:

 

  • In den Saisons 08/09, 09/10 und 11/12 verpasste die Sturm-Mannschaft den Aufstieg aus der Kreisoberliga mit einem dritten Platz jeweils knapp

  • Bernd Sturm und seine Mannschaft verloren den Aufstieg nicht aus den Augen und schafften in der Saison 12/13 schließlich den Aufstieg in die Gruppenliga in der Relegation
  • 25.03.2015: Mit Gehrahrd Meistrowitz "Paule" verstarb der langjährige Betreuer der Mannschaft und Vertraute Bernds plötzlich und unerwartet
  • Saison 2016/17: Die Sturm-Truppe überwinterte auf einem Abstiegsplatz und rückte in der Rückrunde noch bis auf den Relegationsplatz vor. In zwei nervenaufreibenden Begegnungen gegen den TSV Altenlotheim setzte sich die Mannschaft letztlich durch und hielt die Klasse

 

 

 


 

 

FSK Vollmarshausen - SG Hombressen Udenhausen 3:1 (2:1)
"Oh, wie ist das schön"-Sprechchöre hallte es nach dem Spiel über den Sportplatz.
Zunächst brachte Henning unsere Mannschaft in Führung, ehe die Gäste ausglichen. Schneppe erhöhte auf 2:1 zur Pause.
In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel hitzig. Nachdem unsere Mannschaft einen Elfmeter vergab und eine gelb-rote Karte kassierte, stand das Spiel lange auf der Kippe. Obwohl Henning durch einen Konter auf 3:1 erhöhte, boten die Gäste eine beeindruckende kämpferisch Leistung und kamen zu mehreren hochkarätigen Chancen (Doppelpfosten + Latte). Doch auch unsere Mannschaft zeigte Einsatz, warf sich in jeden Ball und verteidigte leidenschaftlich.
Es spielten:
Michael Pfeil, Kevin Puzik, Marco Sirringhaus, Tobias Dawin, Tim Henning, Miguel Schneppe, Niklas Toth, Tobias Voss, Kevin van der Veen, Dennis Grigat, Tim Ogrodnik, Marco Bolloni, Tom Zappe

Foto: rund 250 Zuschauer sahen eine hochklassige Begegnung

 


 

FSK Vollmarshausen - TSV Rothwesten 1:2 (1:0)
Nach dem Last-Minute Punktverlust aus der Vorwoche ging es heute im Heimspiel gegen den Verbandsligaabsteiger Rothwesten.
Erst gegen Ende der ersten Halbzeit wurde das Spiel intensiver.
Zunächst kam Rothwesten gefährlich vors Tor aber Bolloni warf sich in den Schuss und so konnte Pfeil noch zugreifen.
Nach einigen guten Gelegenheiten unserer Mannschaft, bei denen der letzte Pass fehlte, nutzt Miguel Schneppe eine Kontergelegenheit und vollendete trocken ins untere Eck zum 1:0 Pausenstand.
Der erste Weckruf nach der Pause kam von Rothwesten, die eine Gelegenheit aus 2m Entfernung vergaben.
Danach ergaben sich einige Halbchancen für unsere Mannschaft.
Rothwesten glich in der 66. Minute durch eine sehenswerte Kombination aus. Kurz vor dem Ende gelang den Gästen sogar der Führubgstreffer. In der Nachspielzeit ergab sich nochmal eine heiße Situation im Gästestrafraum, dir aber auf der Linie geklärt wurde.
Es spielten:
Michael Pfeil, Marco Bolloni, Kevin Puzik, Marco Sirringhaus, Tobias Dawin, Tim Henning, Kevin van der Veen, Miguel Schneppe, Niklas Toth, Leon Stolfo, Tobias Voss, Dennis Grigat, Tim Ogrodnik

Vorschau:
So, 19.08.18 | 15:00 TSV Heiligenrode II - FSK Vollmarshausen
So, 26.08.18 | 13:00 FSK Vollmarshausen - FC Bosporus

 

 


 

 

05.08.18 | SG Wettes/Breuna/Oberl - FSK Vollmarshausen 3:3 (2:1)

Bereits in der 10. Minute geriet unser Team in Rückstand durch einen Eckball. Nur zwei Minuten später glichen die Gastgeber selbst per Eigentor aus. Ebenfalls zwei Minuten später erzielte Breuna den erneuten Führungstreffer. Danach verflachte das Spiel etwas bis zur Halbzeit (Spielstand 2:1).
Doch unsere Mannschaft kam stark aus der Halbzeit und traf durch Henning (46.) und Schneppe (48.) gleich doppelt zur 2:3 Führung. Danach verpasste es die Mannschaft eine der Gelegenheiten zu nutzen und kassierte kurz vor dem Ende sogar noch den Ausgleich per Strafstoß.
Es spielten:
Michael Pfeil, Marco Bolloni, Marco Sirringhaus, Tobias Dawin, Tim Henning, Tom Zappe, Miguel Schneppe, Niklas Toth, Tobias Voss, Kevin van der Veen, Leon Stolfo, Tim Ogrodnik, Pascal Gunkel, Marvin Moog