Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Alte Herren Mannschaft

Neues von der AH

Wir sind der Einladung von Guxhagen gefolgt und haben am 05.01.2019 an dem AH Turnier teilgenommen.
Mit acht Spielern sind wir aufgebrochen um das Turnier zu gewinnen. Nach der Gruppenphase war klar, dass wir ins Halbfinale einziehen würden. Unser Gegner SC Rhünda in der anderen Gruppe hatte bis dahin kein Spiel verloren und war klarer Favorit, was sie nach dem Spiel auch bewiesen haben. So blieb uns noch die Option um Platz 3 das kleine Endspiel zu bestreiten. Wir führten schnell mit 1:0 aber der Gegner von Malsfeld Beiseförth kam kurz vor Schluss noch zum 1:1 Ausgleich und so musste das 9 Meterschiessen die Entscheidung um den 3. Platz bringen. Wir verloren knapp mit 3:2 und belegten letztlich den 4. Platz.
Wir hatten eine tolle Kameradschaft bei dem Turnier was Lust macht auf ein weiteres macht. Die Einladung auf ein weiters Turnier hat nicht lange auf sich warten lassen, denn die SG Schauenburg lud uns für ein Turnier im Februar ein.
Der Gastgeber Guxhagen hat uns für das nächste Jahr bereits eingeladen, was uns zeigt, dass wir eine sportlichen und auch kameradschaftlichen Eindruck hinterlassen haben.
Es spielten:
Gruner, Jimenez, Borleis, Marquez, Ross, Estrada, Pino, Hartmann



 

Alte Herren Mannschaft

Fr., 20.04.2018: FSK Vollmarshausen – TSG Wellerode 0:3 (0:0)

Kein Tor - die FSK-Abwehr hält dichtKein Tor - die FSK-Abwehr hält dichtBei bestem Fußballwetter hatte die FSK die Nachbarn aus Wellerode zu Gast. Die FSK begann defensiv und lauerte auf Konter während der Tabellenzweite aus Wellerode geduldig versuchte seine Angriffsbemühungen zu belohnen. Dank eines starkem Andreas Gruner im Tor der FSK und seiner gut aufgestellten Vorderleute, ging die erste Halbzeit beim Stand von 0:0 zu Ende. In der zweiten Halbzeit erhöhte Wellerode den Druck und ging in der 48‘ Minute verdient mit 1-0 in Führung. Die FSK versuchte durch Kampf zurück ins Spiel zu finden, was jedoch durch die laufstarken Gäste wenig Erfolg brachte. Nichts desto trotz kam Vollmarshausen nun zu Torszenen. Christoper Blessmann (FSK) scheiterte mit einem satten Linksschuss nur knapp am Gästetorhüter. Ein Tor gelang der FSK leider nicht, bevor die TSG Wellerode in der 75‘ und 80‘ Minute zum 0-2 und 0-3 Endstand erhöhte.Timo Langer (rechts) kommt zu erst an den Ball.Timo Langer (rechts) kommt zu erst an den Ball.

Der Ehrentreffer wäre, bei einer guten Leistung der Hausherren gegen den Favorit aus Wellerode, verdient gewesen.

Es spielten: Andreas Gruner – Jens Laser, Axel Borleis, Andreas Stannek – Timo Langer, Carsten Hollstein, Jose Jimenez, Christian Gerlach, Marwin Töpfer, Michael Ross – Giovanni Marquez, Christopher Blessmann

 

 

 

 

Die Grillmeister des abendsDie Grillmeister des abends

Nach dem Spiel - Beide Mannschaften bleiben auf ein Bier und eine BratwurstNach dem Spiel - Beide Mannschaften bleiben auf ein Bier und eine Bratwurst

Michael Ross, Stefan Fissler (derzeit verletzt), Thorsten Petzsche (ebenfalls verletzt)Michael Ross, Stefan Fissler (derzeit verletzt), Thorsten Petzsche (ebenfalls verletzt)